Über uns

Seit Gründung der BellandTechnology AG im Jahre 2008 entwickeln, produzieren und vermarkten wir spezielle thermoplastische Polymere auf Acrylatbasis, die sich durch ihre kontrollierte Löslichkeit in Wasser- oder Lauge auszeichnen.

Die kontrollierte Löslichkeit unserer Thermoplaste (als Feststoff, Kleber, Schaum, Folie, Halbzeug oder Filament) ist in vielen Bereichen der Medizintechnik, der Elektronikindustrie und des Maschinenbaus entscheidendes Hilfsmittel für neue innovative Fertigungsverfahren.

In Abstimmung mit unseren Kunden entwickeln und produzieren wir auch funktionalisierte, umweltverträgliche Thermoplaste für individuelle technische Lösungen.

Aufgrund unserer intensiven Zusammenarbeit mit namhaften Industriekunden im Bereich der additiven Fertigung, sind wir spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von löslichen Stützmaterialien für das Fused Filament Fabrication Verfahren.

Der professionelle 3D Druck nach dem FFF Verfahren wird durch die Verwendung löslicher Stützmaterialien und dazu optimierter Modellmaterialien erst möglich. Wir sehen uns in diesem Segment als eines der weltmarktführenden Unternehmen und Innovationstreiber.

Unser Produktportfolio bei Modell- und löslichen Stützmaterialien wird ständig weiterentwickelt und in eigenen Laboren und Anlagen für den Markt der additiven Fertigung optimiert. Neue Materialien werden dann in unserer eigenen chemischen Produktionsanlage polymerisiert und nach Bedarf compoundiert.

Mit unseren Produktlösungen aus Modell- und Stützmaterial unter der Marke VXL® möchten wir unseren Kunden den Weg in die professionelle und industrielle additive Fertigung öffnen. Mehr über unseren Ansatz erfahren Sie auf der Seite „Produktphilosophie“.